75 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 
 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

     
 

Malerisches Flandern

Brüssel, Antwerpen, Gent und Brügge

 10. bis 14. August 2024  (5 Tage)

Stimmungsvolle Orte mit verborgenen Kunstschätzen warten darauf, entdeckt zu werden. Gut erhaltene Beispiele des Städtebaus der mittelalterlichen Blütezeit, prächtige Rathäuser und reichverzierte Bürger- und Gildehäuser zeugen vom frühen Reichtum der Städte. Sie wohnen direkt im historischen Zentrum von Gent.

Reiseverlauf:

1. Tag: Sa., 10. August 2024

Morgens Fahrt ab Ihren Zustiegsorten nach Gent. Hier sehen Sie u. a. das großartige Werk der flämischen Malerei, den Genter Altar in der Sint-Baafs-Kathedraal. Nach der Besichtigung erwartet Sie ein Stadtrundgang. Im historischen Kern wurden Bauten im Stil der Gotik und des Barocks bewahrt, die am schönsten entlang der malerischen Kanäle zu bewundern sind. Bezug Ihres zentral gelegenen Stammquartiers. Vier Übernachtungen inklusive Abendessen in Gent.

2. Tag: So., 11. August 2024

Während eines geführten Rundganges entdecken Sie Brügge, eine der prachtvollsten Städte Europas. Sie wurde weder durch Brand noch durch Kriege zerstört und daher vermitteln die Kirchen, Gassen und Plätze eine besondere Stimmung. Der imposante Belfried zeugt von einstigem Reichtum. Nach der Mittagspause besuchen Sie das Diamanten Museum. Vor über 500 Jahren wurde die Diamantenschleiferei übrigens in Brügge erfunden. Bei einer eindrucksvollen Vorführung können Sie beim Schleifen zusehen und erfahren in der Ausstellung mehr über die Geschichte dieser faszinierenden Edelsteine. Rückfahrt nach Gent, Abendessen im Hotel.

3. Tag: Mo., 12. Aug. 2024

Fahrt nach Brüssel, der Hauptstadt Belgiens. Während der Stadtbesichtigung sehen Sie das imposante Rathaus, den Grand Place sowie Brüssels bekanntes Wahrzeichen, das Manneken-Pis. Am Nachmittag erwartet Sie im Atomium eine Führung durch die fünf Kugeln und Besuch der temporären Ausstellung. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

4. Tag: Di., 13. August 2024

Sie besuchen die weltoffene Stadt Antwerpen. Während einer Führung sehen Sie die historische Altstadt mit dem Grote Markt, ein städtebauliches Kleinod im Stil der Hochrenaissance, dem Rathaus und den Zunfthäusern. Nach der Mittagspause besichtigen Sie die Liebfrauen-Kathedrale. Sie ist ein Meisterwerk gotischer Architektur und beherbergt auch beeindruckende Kunstschätze. Rückfahrt nach Gent, Abendessen im Hotel.

5. Tag: Mi., 14. August 2024

Fahrt in die Universitätsstadt Leuven. Rundgang und Mittagspause. Anschließend treten Sie die Heimreise an. Ihre Zustiegsorte erreichen Sie am Abend.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester

   Sicherheitsstandard)

● Zentrales 4-Sterne-Hotel

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends Büffet)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- alle Führungen und Eintrittsgelder gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport im Hotel

● Reiseführer

und vieles mehr

Im Preis besonders viel inklusive - deshalb kaum Nebenkosten!

Preis p. P.:

Im Doppelzimmer

1.190,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€

280,-

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen bedingt geeignet, fragen Sie uns.

Es gilt die Stornostaffel „D“ siehe "Reisebedingungen".

Reise Nr.: B3439

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz