70 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Ostern in der Fränkischen Schweiz

7. bis 12. April 2023 (6 Tage)

 

>>> Beste Reisezeit <<<

Erleben Sie die faszinierende Landschaft der fränkischen Schweiz und genießen Sie die wunderschönen Städte mit ihren - von Flüssen durchzogenen - historischen Altstädten. In diesem besonderen Flair sehen Sie Bauten aus dem 11. bis 19. Jh., die teilweise mit wunderschönen Fassadenmalereien verziert sind. Auf Schloss Wernsdorf und im Fränkischen Freilandmuseum begeben Sie sich auf eine kleine Zeitreise in die Welt des Mittelalters.

Reiseverlauf:

1. Tag: Karfreitag, 7. April 2023

Morgens Fahrt ab den Zustiegsorten nach Nürnberg zu Ihrem Stammquartier. Während der Stadtführung auf den Spuren Albrecht Dürers erfahren Sie Interessantes über sein Leben und seine Kunst. Ab 1509 lebte Deutschlands berühmtester Maler hier in einem großen Fachwerkhaus, welches Sie auch besuchen. Anschließend haben Sie Zeit, den Ostermarkt auf dem Hauptmarkt zu entdecken. Abendessen im Hotel. Fünf Übernachtungen in Nürnberg.

2. Tag: Sa., 8. April 2023

Fahrt nach Bamberg. Die Stadt hat sich den Zauber der Vergangenheit bewahrt. Ein geführter Spaziergang durch die Altstadt zeigt Ihnen u. a. enge Gassen, Fachwerkhäuser mit schönen Barockfassaden, das Alte Rathaus und „Klein Venedig". Nach der Mittagspause erwartet Sie eine entspannte 80-minütige Schifffahrt. Das Schiff gleitet langsam regnitzabwärts, vorbei an schwimmenden Gärten, dem ehemaligen Zeughaus des Fürstbischofs, der Konzerthalle der Bamberger Symphoniker, durch den Staatshafen und vorbei am Erba-Park. Weiterfahrt mit dem Bus zum Schloss Wernsdorf. Hier erwartet Sie eine musikalische Reise ins Mittelalter: Nach einer kurzweiligen Führung und einem Glas Sekt lauschen Sie während einem 30-minütigen Konzert der Capella Antiqua Bambergensis im historischen Konzertsaal der Klangvielfalt des Mittelalters. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

3. Tag: Ostersonntag, 9. April 2023  

Eine entspannte Rundfahrt durch die Fränkische Schweiz führt Sie entlang einiger typischer Dörfer wie Ebermannstadt, Behringersmühle und Pottenstein. Sie sehen die traditionellen Osterbrunnen und besichtigen die bekannte Burg Rabenstein. Anschließend stärken Sie sich in der Gutsschenke mit einer typisch fränkischen Biersuppe. Nach der Mittagspause setzen Sie die Rundfahrt, vorbei an Gößweinstein und Egolffstein, fort. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Ostermontag, 10. April 2023

Fahrt nach Bayreuth. Während der historischen Stadtführung spazieren Sie an den wichtigsten Bauwerken vorbei und sehen das Markgräfliche Opernhaus, ein UNESCO-Welterbe, sowie das Neue Schloss mit angrenzendem Hofgarten. Im Garten von Haus Wahnfried sehen Sie das Grab von Cosima und Richard Wagner. Nach der Mittagspause erfahren Sie mehr über das berühmte Festspielhaus. Rückfahrt nach Nürnberg, Abendessen im Hotel.

5. Tag: Di., 11. April 2023

Fahrt nach Amberg. Die malerische Stadt an der Vils hat eine der besterhaltenste mittelalterliche Stadtanlage Deutschlands. Während der Führung erhalten Sie viele interessante Informationen und können das Flair genießen. Nach der Mittagspause Rückfahrt nach Nürnberg. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Mi., 12. April 2023

Fahrt zum Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim. Inzwischen sind auf dem Gelände ca. 120 wiederaufgebaute historische Gebäude aus ganz Franken aus sechs Jahrhunderten zu sehen. Während einer Führung durch die Baugruppe West, die mit 45 Gebäuden ein kleines Dorf bildet, können Sie in das frühere Leben in Franken eintauchen. Neben kleinen und großen Bauernhöfen sind u. a. auch Handwerkshäuser mit Werkstätten, eine Schule und ein Rathaus zusehen. Anschließend Rückfahrt in Ihre Zustiegsorte, die Sie am frühen Abend erreichen.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester

   Sicherheitsstandard)

● Zentrales 4-Sterne-Hotel

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends Büffet)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

-  Konzert im Schloss Wernsdorf

-  Schifffahrt

-  alle Führungen und Eintrittsgelder gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport im Hotel

● Reiseführer

und vieles mehr

Im Preis besonders viel inklusive - deshalb kaum Nebenkosten!

Preis p. P.:

Im Doppelzimmer

1.290,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€

160,-

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit bedingt geeignet, fragen Sie uns.

Es gilt die Stornostaffel „D“ siehe "Reisebedingungen".

Reise Nr.: B3315

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz