70 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Südenglands & Cornwalls schönste Gärten

10. bis 20. Juli 2023

 

>>> Beste Reisezeit <<<

Sicherlich haben Sie die Landschaft und die Steilküsten Südenglands und Cornwalls schon in einigen Filmen bewundern können. In Wirklichkeit ist das Erlebnis aber noch viel umwerfender. Wandeln Sie durch die verträumten, romantischen Englischen Gärten und lassen Sie sich von der Blütenpracht verzaubern. Aber auch herrschaftliche Schlösser, ... Kirchen und zauberhafte Städtchen erwartet Sie.

Reiseverlauf:

1. Tag: Mo., 10. Juli 2023

Frühmorgens Fahrt nach Calais. Fährüberfahrt nach Dover und von hier Weiterfahrt mit dem Bus nach Brighton. Zwei Übernachtungen mit Abendessen im Hotel.

2. Tag: Di., 11. Juli 2023

Stadtrundgang in Brighton mit Besichtigung des architektonisch herausragenden Royal Pavillons. Nach der Mittagspause besuchen Sie den zauberhaften Sissinghurst Garden, den wohl bedeutendsten und berühmtesten Garten der englischen Gartengeschichte. Eingebettet in die sanften Hügel der Grafschaft Kent, ist er zum Mythos geworden und der Cottage Garden zum Vorbild für viele Gärten im ländlichen Stil. Rückfahrt nach Brighton. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Mi., 12. Juli 2023

Arundel gehört zu den schönsten historischen Städten Südenglands. Die reizende Stadt liegt am Ufer des Flusses Arun und ist berühmt für ihr prächtiges mittelalterliches Schloss, Stammsitz des Herzogs von Norfolk. Das Schlossgelände ist mit seinen Ziergärten, den Rosengärten und weitläufigen Grünflächen ebenso eindrucksvoll. Nach der Besichtigung erfolgt die Weiterfahrt nach Portsmouth, wo Sie das Historic Dockyard, ein öffentlich zugänglicher Bereich des Marinestützpunktes, besuchen. Hier befinden sich mehrere historische Gebäude und Schiffe, die in der Geschichte des Landes eine wichtige Rolle gespielt haben. Weiterfahrt nach Southampton. Zwei Übernachtungen inklusive Abendessen im Hotel.

4. Tag: Do., 13. Juli 2023

Jedes Land hat ein paar Orte, an denen sich die oberen Zehntausend treffen - in England gehört dazu die Isle of Wight. Mit der Fähre erreichen Sie die Insel in einer Stunde. Neben Sand, Segelbooten und herrlicher Natur werden Sie auch die Dörfer East- und West Cowes sowie Osborne House, die Ferienresidenz von Queen Victoria, besuchen. Nach einer Inselrundfahrt Rückfahrt mit der Fähre nach Southampton. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Fr., 14. Juli 2023

Fahrt nach Stonehenge und Besuch der bis zu 5.000 Jahre alten megalithischen Steinkreise, die noch heute Rätsel aufgeben. In den Stourhead Gardens erleben Sie englische Landschaftsgartenkunst in Vollendung. Weiterfahrt nach Torquay. Zwei Übernachtungen inklusive Abendessen im Hotel.

6. Tag: Sa., 15. Juli 2023

Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Cornwall. Sie fahren nach Penzance und unternehmen einen gemütlichen Spaziergang zum St. Michael’s Mount, einem 80 m aus dem Meer ragenden Granitfelsen (tideabhängig). Weiterfahrt zum westlichsten Punkt Großbritanniens - Land’s End. Nach einer kleinen Wanderung geht es nach St. Ives, einem Künstlertreff, wo sich die einzige Außenstelle der berühmten Tate Gallery befindet. Nach einem Rundgang durch die herrliche Stadt, in der Rosamunde Pilcher zur Schule ging, genießen Sie einen cornischen „Cream Tea". Rückfahrt nach Torquay. Abendessen im Hotel

7. Tag: So., 16. Juli 2023

Fahrt zum Iford Manor. Der „italienische Garten" ist einer der komplettesten Gärten dieser Stilrichtung im Südwesten Englands. Das Herrenhaus liegt idyllisch am Frome River, in einem tief eingeschnittenen Tal. Auch die Römer haben in England ihre Spuren hinterlassen: noch heute kann man sich bei einer Besichtigung der antiken Badeanlagen von Bath vorstellen, wie die Herren vor 200 Jahren ihrem liebsten Hobby nachgingen. Anschließend Weiterfahrt nach Bristol. Eine Übernachtung inklusive Abendessen im Hotel.

8. Tag: Mo., 17. Juli 2023

Auf dem Weg zurück in den Osten Englands unternehmen Sie eine Panoramafahrt durch die idyllischen Cotswolds, eine hügelige Landschaft mit urigen kleinen Ortschaften. Sie erreichen Oxford, eine der ältesten und berühmtesten Universitätsstädte Europas. Während einer Stadtführung besuchen Sie das Christchurch College. Abendessen in einem Restaurant, eine Übernachtung in Oxford.

9. Tag: Di., 18. Juli 2023

Vormittags besuchen Sie Windsor Castle, das größte, durchgängig bewohnte Schloss der Welt. Seine Ursprünge liegen in der Zeit Wilhelms des Eroberers. Bewundern Sie die komplexe gotische Architektur der St. George‘s Kapelle, in der die Hochzeit von Harry und Meghan stattfand. Anschließend Fahrt zum Wisley Garden, dem Schaugarten der Royal Horticultural Society, ein Mekka für Gartenfreunde. Fahrt nach Guildford. Eine Übernachtung inklusive Abendessen im Hotel.

10. Tag: Mi., 19. Juli 2023

Besuch des Savill Garden in Windsor, der als schönster Waldgarten der Welt gilt. Er gehört zum königlichen Great Windsor Park und wurde erst 1930 angelegt. Am Nachmittag besuchen Sie die beeindruckende Kathedrale von Canterbury, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Fahrt nach Rochester-Chatham. Eine Übernachtung inklusive Abendessen im Hotel.

11. Tag: Do., 20. Juli 2023

Früh morgens treten Sie die Heimreise an. Fährüberfahrt von Dover nach Calais. Ankunft in den Zustiegsorten am Abend.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand,

    neuester Sicherheitsstandard), 4. Tag in einem örtlichen Bus

● Fährüberfahrten Calais-Dover- Calais und zur Isle of Wight

● 3- und 4-Sterne-Hotels

● Halbpension (Frühstücksbüffet, abends 3-Gang-Menü/Büffet)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtlicher Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

    - alle Führungen und Eintrittsgelder gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport in den Hotels, außer in Brighton und Chatham

● Reiseführer

    und vieles mehr

Im Preis besonders viel inklusive - deshalb kaum Nebenkosten!

Preis p. P.:

Im Doppelzimmer

2.990,-

EZ-Zuschlag

+€

690,-

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit bedingt geeignet, fragen Sie uns.

Es gilt die Stornostaffel „D“ siehe "Reisebedingungen".

Reise Nr.: B3331

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz