70 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

„La dolce vita" am Gardasee

22. bis 27. Oktober 2023 (6 Tage)

 

>>> Beste Reisezeit <<<

„Dolce Vita" ist am Gardasee kein Fremdwort, hier genießt man die Leichtigkeit des Seins. Die Zutaten für dieses Lebensgefühl sind viel Sonne, Wasser und das strahlende Grün der mediterranen Pflanzen. Der Gardasee ist immer noch ein Naturidyll in atemberaubend schöner Landschaft, ein azurblauer palmengesäumter Gletschersee, der die Poebene mit dem Herz der Alpen verbindet. Tiroler und mediterrane Impressionen versprühen einen südlichen Zauber.

Reiseverlauf:

1. Tag: So., 22. Oktober 2023

Morgens Fahrt nach Riva del Garda, auch „Perle des Gardasees" genannt und Bezug Ihres Stammquartiers. Fünf Übernachtungen mit Abendessen im Hotel.

2. Tag: Mo., 23. Oktober 2023

Während eines Rundganges lernen Sie Riva del Garda kennen. Tradition und Eleganz prägen das Städtchen am Nordende des Sees, wo sich die steilen Ausläufer der Alpen spiegeln. Danach unternehmen Sie eine Schifffahrt nach Limone, am Westufer des Gardasees. Mit einem örtlichen Bus fahren Sie auf der spektakulären Bergstraße „Strada della Forra". Die in engen Schluchten in den Fels geschnittene Panoramastraße ist auch bekannt aus dem James Bond Film „Ein Quantum Trost". Auch Winston Churchill bezeichnete diese schon als achtes Weltwunder. Das kleine Dorf Pieve erkunden Sie während einer Führung. Danach geht es zur berühmten Terrazza del Brivido, eine Aussichtsplattform hoch über dem See. Rückfahrt nach Limone und weiter mit dem Schiff nach Riva. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Di., 24. Oktober 2023

Sie unternehmen einen Ausflug nach Verona. Während einer Stadtführung erfahren Sie Wissenswertes über die Stadt des wohl berühmtesten Liebespaares „Romeo und Julia". Zu Fuß geht es in die wunderschöne Altstadt mit ihren zahlreichen Kulturdenkmälern. Sie besichtigen die Kirche San Zeno, eine der bedeutendsten Veronas. Genießen Sie etwas Freizeit in der italienischen Metropole: schöne Geschäfte laden zum Einkaufen und elegante Bars zum Verweilen ein. Rückfahrt nach Riva. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Mi., 25. Oktober 2023

Fahrt entlang des Ostufers des Gardasees, vorbei an den Hängen der Olivenriviera. Direkt an der traumhaft schönen Uferstraße unterhalb der Ausläufer des Monte Baldo liegt der malerische Ort Torri del Benaco. Ein kleines Juwel - nicht überlaufen und doch sehr sehenswert sind die kleinen Gassen der Altstadt. Sie besichtigen die Scaligerburg mit angrenzendem Zitronengarten, eine eindrucksvolle Burg aus dem 14. Jh. Nach einer Limoncello-Probe geht es weiter nach Bardolino. Dank des leichten spritzigen Rotweines ist das kleine Städtchen in aller Munde. Er wächst im hügeligen Hinterland des einstigen Fischerdorfes, das heute eine eher urbane Atmosphäre versprüht. Hier erwartet Sie eine Wein- und Olivenöl-Kostprobe auf einem Weingut. Rückfahrt nach Riva. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Do., 26. Oktober 2023

Ihr heutiger Ausflug führt Sie nördlich des Gardasees in das Hinterland des Trentino. Sie fahren zunächst nach Canale di Tenno, ein mittelalterliches Juwel zwischen Gardasee und Alpen. Weiterfahrt entlang des Tennosees, eine Perle inmitten der Trentiner Landschaft mit einer wunderbaren himmelblau-türkisen Farbnuance, auf landschaftlich schöner Strecke zum Ballino Pass und weiter zur Sarca Schlucht an den Toblino See. In Arco sehen Sie während eines Rundganges die Altstadt mit ihren malerischen Brunnen, Portalen und Durchgängen. Rückfahrt nach Riva. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Fr., 27. Oktober 2023

Rückfahrt in die Zustiegsorte, die Sie am Abend erreichen.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester  

   Sicherheitsstandard)

● 4-Sterne-Hotel

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends 4-Gang-Menü)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Schifffahrt

- Wein- und Olivenöl-Probe

- Limoncello-Probe

- alle Führungen und Eintrittsgelder gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport in den Hotels (außer bei Zwischenübernachtung)

● Reiseführer

und vieles mehr

Im Preis besonders viel inklusive - deshalb kaum Nebenkosten!

Preis p. P.:

Im Doppelzimmer

1.090,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€

220,-

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit bedingt geeignet, fragen Sie uns.

Es gilt die Stornostaffel „D“ siehe "Reisebedingungen".

Reise Nr.: B3346

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz