70 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Bregenzer Festspiele

„Madame Butterfly"

23. bis 26. Juli 2022 (4 Tage)

 

 

Im Jahr 2023 wird nochmals Puccinis „Madame Butterfly" auf der Seebühne gezeigt, nachdem die Aufführung bereits 2022 ein Riesen-Erfolg war. Freuen Sie sich auf die Inszenierung von Andreas Homoki, der die Geschichte der Japanerin Butterfly und des US-Soldaten Pinkerton gekonnt in Szene setzt. Freuen Sie sich auf fantastische Musik und ein ganz besonderes Bühnenbild.

 

 

Reiseverlauf:

1. Tag: So., 23. Juli 2023

Morgens Fahrt nach Ulm. Nach der Mittagspause in der Stadt Weiterfahrt zum Kloster Wiblingen. Das imposante Gebäude der ehemaligen Benediktinerabtei Wiblingen bildet einen Höhepunkt der barocken Kirchenbaukunst in Oberschwaben. Sehen Sie während der Führung die Klosterkirche aus der späten Barockzeit sowie den eindrucksvollen Bibliothekssaal mit seinem reichen Bildprogramm aus Fresken und Skulpturen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Stammquartier in Weißensberg. Drei Übernachtungen inklusive Abendessen im Hotel.

2. Tag: Mo., 24. Juli 2023

Heute erwarten Sie ein Ganztagesausflug in die schöne Schweizer Stadt St. Gallen. Am Vormittag erkunden Sie während einer Führung die attraktive Altstadt. Bauten aus verschiedenen Epochen, schöne Gassen und belebte Plätze prägen das Stadtbild. In der Fußgängerzone schmücken 111 kunstvoll geschnitzte Erker die Häuserfassaden. Nach der Mittagspause entdecken Sie den Stiftsbezirk, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Dort besichtigen Sie die barocke Kathedrale und die Stiftsbibliothek. In dieser befinden sich ca. 170.000 zum Teil handgeschriebene und über tausendjährige Dokumente. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel und Abendessen

3. Tag: Di., 25. Juli 2023

Fahrt nach Bregenz. Nach einem kurzen Spaziergang erwartet Sie die Besichtigung der Seebühne. Anschließend führt Sie eine einstündige Schifffahrt durch die Bregenzer Bucht und vorbei an der Seebühne, der Inselstadt Lindau und Lochau. Nach einem kurzen Aufenthalt im Hotel und frühem Abendessen geht es per Bootsfahrt von Lindau aus direkt zur Seebühne. Dort besuchen Sie die Aufführung „Madame Butterfly" (Karten der 1. Kategorie). Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

4. Tag: Mi., 26. Juli 2023

Morgens Fahrt nach Ravensburg. Während der Führung durch die historische Altstadt erhalten Sie einen Überblick über die Entstehung und die wichtigsten Epochen der Stadt. Sie flanieren u.a. am Marienplatz, dem Rathaus und der Stadtkirche vorbei. Nach der Mittagspause erfolgt die Rückfahrt in die Zustiegsorte, die Sie gegen Abend erreichen.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● 4-Sterne-Hotel

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends 4-Gang-Menü/ Büffet)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Aufführung Seebühne Karten der 1. Kategorie

  (bei schlechtem Wetter im Festspielhaus)

- Bootsfahrt zur Seebühne

- Bühnenführung

- alle Führungen und Eintrittsgelder gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport im Hotel

und vieles mehr

Im Preis besonders viel inklusive - deshalb kaum Nebenkosten!

Preis p. P.:

Im Doppelzimmer

1190,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€;

180,-

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit bedingt geeignet, fragen Sie uns.

Es gilt die Stornostaffel „D“ siehe "Reisebedingungen".

Reise Nr.: B3306

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz