70 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Ostern in der Wachau

14. bis 19. April 2022 über Ostern (6 Tage)

>>> Beste Reisezeit <<<

 

Das Donautal zwischen Melk und Krems wurde 2000 als Weltkulturerbe aufgenommen. Genießen Sie die Frühlingsstimmung und entdecken Sie viele Höhepunkte dieser Region.

Reiseverlauf:

1. Tag: Do., 14. April 2022

Frühmorgens Fahrt ab den Zustiegsorten nach Österreich in die Wachau zu Ihrem Stammquartier. Fünf Übernachtungen in Krems. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Karfreitag, 15. April 2022

Während einer Führung durch das über 900 Jahre alte Augustiner-Chorherrenstift Klosterneuburg sehen Sie u. a. die Leopoldskapelle mit dem bedeutenden Verduner Altar, die privaten Appartements Karls VI sowie die Stiftskirche mit original erhaltener Festorgel. Das Stift betreibt auch das älteste Weingut Österreichs. Nach der Mittagspause erwartet Sie eine informative Führung durch den Weinkeller, der sich auf 4 Ebenen bis zu 36 m in die Tiefe erstreckt und eine Wein-Verkostung. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Sa., 16. April 2022

Genießen Sie während einer Schifffahrt auf der Donau die wunderschöne Landschaft der Wachau bei Kaffee und Marillenkuchen. Entdecken Sie bei einem Spaziergang zum Stift die bekannte Stadt Melk. Die Führung durch das Stift Melk beinhaltet u. a. die Besichtigung der Museumsräume in den ehemaligen Kaiserzimmern, des Marmorsaals und der seit 1089 bestehenden Stiftsbibliothek. Gerne können Sie sich Ihrer Reiseleitung zu einem anschließenden Besuch der Stiftskirche sowie der Nordbastei anschließen. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Ostersonntag, 17. April 2022

Heute besuchen Sie „Die Garten Tulln", eine 2008 eingerichtete Landesgartenschau. Während der Führung bekommen Sie einen Überblick über 65 Schaugärten. Nach etwas Freizeit, um das Gelände individuell zu erkunden, erwartet Sie im Restaurant „Die Gärtnerei" ein 3-Gang-Menü. Rückfahrt zum Hotel. Nach etwas Freizeit fahren Sie zum Schloss Grafenegg und bummeln über den Frühlingsmarkt. Erleben Sie Ostern im traumhaften Ambiente von Schloss und Park Grafenegg mit vielfältigem Programm und kulinarischen Spezialitäten. Abends besuchen Sie auf dem Schloss das Osterkonzert mit Stücken von Beethoven und Mahler. Wir haben für Sie Karten der 1. Kategorie reserviert. Danach erwartet Sie im Hotel noch ein kleiner Imbiss.

5. Tag: Ostermontag, 18. April 2022

Morgens Fahrt mit der Wachaubahn von Krems nach Spitz. Dort erfahren Sie während einer Verkostung alles rund um die Marille. Von Schnaps über Likör, Marmelade, Schokolade bis zum dragierten Marillenkern werden die vielfältigen Zubereitungsarten dieser Wachauer Frucht präsentiert. Anschließend Spaziergang mit Ihrer Reiseleitung durch Spitz. Weiter geht es mit der Wachaubahn nach Dürnstein. Während der Mittagspause können Sie sich Ihrer Reiseleitung zu einem Bummel

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● 4-Sterne-Hotel

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, 4 x 4-Gang-Menü am Abend,

   1 x 3 Gang-Menü am Mittag)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Osterkonzert Schloss Grafenegg (Karten 1. Kategorie)

- Donau-Schifffahrt

- Fahrt mit der Wachaubahn

- Weinverkostung

- alle Führungen und Eintrittsgelder gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport im Hotel

● Reiseführer

und vieles mehr

Im Preis besonders viel inklusive - deshalb kaum Nebenkosten!

Preis p. P.:

Im Doppelzimmer

1.160,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€

240,-

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit bedingt geeignet, fragen Sie uns.

Es gilt die Stornostaffel „D“ siehe "Reisebedingungen".

Reise Nr.: B3207

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz