70 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Advent in der Römerstadt Trier und an der Mosel

7. bis 9. Dezember 2022 (3 Tage)

 
 

Nicht nur der berühmte unterirdische Mosel-Wein-Nachts-Markt sorgt für vorweihnachtliche Stimmung. Mit Weihnachten verbindet man auch feierliches Glockenleuten und Spielsachen. Erfahren Sie in der Glockengießerei in Saarburg alles über deren Herstellung und schwelgen Sie im Spielzeugmuseum in Trier in schönen Erinnerungen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Mi., 7.12.:

Morgens Fahrt nach Saarburg. Unterhalb der gleichnamigen alten Festung liegt diese idyllische Kleinstadt, umgeben von Wäldern und Weinbergen. Eine besondere Attraktion, die Sie während der Stadtführung entdecken, ist der 20 m hohe Wasserfall des Leukbaches. Im Anschluss wartet eine Führung durch das Museum Glockengießerei Mabilon auf Sie. Das im Jahr 1770 gegründete Familienunternehmen produzierte fast drei Jahrhunderte Glocken, die weltweit ausgeliefert wurden. Hier erfahren Sie alles über die Entstehung einer Glocke - von der Lehmform hin zu einem klangvollen Bronzekörper. Nach der Mittagspause Weiterfahrt nach Trier. Bei einem geführten Rundgang durch das Spielzeugmuseum werden Sie ins Staunen geraten. Auf über 500 m² laden die Exponate aus der Antike bis zur Neuzeit zum Entdecken ein. Zwei Übernachtungen inklusive Abendessen im zentral gelegenen 4-Sterne-Hotel Park Plaza.

2. Tag: Do., 8.12.:

Heute erkunden Sie ausgiebig die Römerstadt Trier. Die Stadtführung hat es in sich - Sie passieren gleich vier Bauwerke, die Teil des UNESCO-Welterbes sind: Porta Nigra, Dom, Liebfrauenkirche und die Basilika. Die Führung beginnt ganz im Zeichen der Römer an der Porta Nigra. Aus der Zeit des Mittelalters stammt das Dreikönigenhaus, die Judengasse und der Hauptmarkt. An die barocke Pracht der Neuzeit erinnert der Domfreihof und das Kurfürstliche Palais. Im Anschluss besichtigen Sie den imposanten Trierer Dom. Nachmittags entspannen Sie bei einer 2-stündigen Moselrundfahrt und genießen einen Glühwein. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Fr., 9.12.:

Am Vormittag Fahrt nach Traben-Trarbach zum Mosel-Wein-Nachts-Markt. Der unterirdische Weihnachtsmarkt verteilt sich in mehreren ehemaligen Weinkellern der Stadt. Die wohltemperierten und romantisch ausgeleuchteten Keller sorgen für eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre. Kunsthandwerker und Aussteller präsentieren hier Geschenk-ideen, Dekorationen, Antikes, kulinarische Spezialitäten sowie Mode- und Schmuckdesign. Auch das Rahmenprogramm außerhalb der Keller wird Sie in Weihnachtsstimmung bringen. Rückfahrt in Ihre Zustiegsorte, die Sie am frühen Abend erreichen.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● 4-Sterne-Hotel

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends 4-Gang-Menü)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Stadtführungen Saarburg, Trier

- Führung Museum Glockengießerei Mabilon

- Führung Spielzeugmuseum

- Domführung

- 2-stündige Moselrundfahrt

- Mosel-Wein-Nachts-Markt

● Sektempfang im Bus

und vieles mehr

Im Preis besonders viel inklusive - deshalb kaum Nebenkosten!

Preis p. P.:

Im Doppelzimmer

570,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€

80,-

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit bedingt geeignet.

Es gilt die Stornostaffel „D“ siehe "Reisebedingungen".

Reise Nr.: B3257

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz