70 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Geruhsame Reise ins Elsass mit Vogesen

5. bis 8. August 2022 (4 Tage)

 

 

 

Reiseverlauf:

1. Tag: Fr., 5. August 2022:

Morgens Fahrt ab den Zustiegsorten zum Kloster Odilienberg, der wichtigste Wallfahrtsort im Elsass und Station des Jakobswegs in Frankreich. Während der Besichtigung sehen Sie die Kapelle mit den Reliquien der Heiligen Odilia. Nach der Mittagspause Weiterfahrt nach Colmar, wegen der mit Blumen geschmückten Kanäle „Zweites Venedig" genannt. Es erwartet Sie eine Führung durch diese bezaubernde Kleinstadt mit beeindruckenden Fachwerkhäusern und kopfsteingepflasterten Gassen. Drei Übernachtungen inklusive Abendessen im Hotel in Colmar.

2. Tag: Sa., 6. August 2022:

Fahrt nach Neu-Brisach, die Stadt des Sonnenkönigs. Sie unternehmen eine entspannte und informative Rundfahrt mit der Bimmelbahn und sehen u. a. die architektonisch einzigartige Zitadelle, ein Meisterwerk Vaubans und UNESCO-Weltkulturerbe. Nach der Mittagspause geht es mit einer 2-stündigen Schifffahrt auf dem Rhein gemütlich weiter. Abendessen im Hotel.

3. Tag: So., 7. August 2022:

Heute unternehmen Sie eine Rundfahrt im Münstertal. Das Vogesen-Tal gilt auch als „kleine Schweiz" und beeindruckt durch eine abwechslungsreiche Landschaft, die Sie während der Fahrt über die Vogesenkammstraße, eine der imposantesten Bergstraßen Frankreichs, entdecken. Sie führt über den Col de la Schlucht, Hohneck und Markstein und streift den höchsten Berg der Vogesen, den Grand Ballon. Unterwegs besuchen Sie eine Käserei und verkosten den für diese Region typischen Münsterkäse. Stärken Sie sich bei einem landestypischen Mittagsessen auf einem Bauernhof, bevor Sie am Nachmittag eine Destillerie & Mikro Brauerei besuchen, inkl. Verkostung. Rückfahrt nach Colmar. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Mo., 8. August 2022:

Fahrt nach Eguisheim. Der kleine charmante Ort zählt mit seinen typischen farbenfrohen Fachwerkhäusern und verwinkelte Gässchen zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Nach einer 40-minütigen Rundfahrt mit der Bimmelbahn besuchen Sie einen Weinkeller und können während einer Verkostung die hervorragenden elsässischen Weine probieren. Nach der Mittagspause Fahrt nach Meistratzheim in die Maison de la Choucroute, vor allem bekannt durch das köstliche Sauerkraut. Erfahren Sie alles vom Anbau bis zur Verarbeitung und nehmen Sie sich auch gerne eine Kostprobe mit nach Hause. Am späten Nachmittag Heimreise in Ihre Zustiegsorte, die Sie am frühen Abend erreichen.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● 3 Nächte im zentralen 4-Sterne-Hotel inkl. Halbpension

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtlicher Fremdenführer

● alle Führungen und Eintrittsgeld gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäckbeförderung im Hotel

und vieles mehr

Preis p. P.:

Im Doppelzimmer

790,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€

140,-

Reise Nr.: B3274

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Es gilt die Stornostaffel „D“ siehe "Reisebedingungen".

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz