70 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

„La dolce vita": Gardasee mit Trentino

24. bis 29. Oktober 2021 (6 Tage)

 
 

Die Landschaft des Gardasees zählt zu den schönsten Landschaften Mitteleuropas. „Dolce Vita" ist am Gardasee kein Fremdwort: hier genießt man die Leichtigkeit des Seins. Die Zutaten für dieses Lebensgefühl sind viel Sonne, ein azurblauer palmengesäumter Gletschersee, spektakuläre Berggipfel, sanft geschwungene Täler und das strahlende Grün der mediterranen Pflanzen.

Reiseverlauf:

1. Tag: So., 24. Oktober 2021

Morgens Fahrt nach Riva del Garda, auch „Perle des Gardasees" genannt. Fünf Übernachtungen inklusive Abendessen in Ihrem Stammquartier in Riva del Garda.

2. Tag: Mo., 25. Oktober 2021

Während eines Rundganges lernen Sie Riva del Garda kennen. Tradition und Eleganz prägen das Städtchen am Nordende des Sees, wo sich die steilen Ausläufer der Alpen spiegeln. Danach unternehmen Sie eine Schifffahrt nach Limone, am Westufer des Gardasees. Nach einem Rundgang durch das charmante Örtchen und der Mittagspause besuchen Sie den Zitronengarten. Anschließend geht es mit dem Schiff wieder zurück nach Riva. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Di., 26. Oktober 2021

Heute fahren Sie in das Hinterland des Trentino, zum Molvenosee. Durch seine einmalige Lage zu Füßen der Brenta-Dolomiten und des Paganella-Massivs gilt er als einer der schönsten Seen Italiens. Hier können Sie sich Ihrer Reiseleitung zu einem kleinen Spaziergang anschließen oder etwas Freizeit genießen. Anschließend Weiterfahrt nach Cles im Nonstal, bekannt für die Apfelplantagen. Nach dem Besuch eines Apfelbetriebes und einer Kostprobe Rückfahrt nach Riva. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Mi., 27. Oktober 2021

Fahrt entlang des Ostufers des Gardasees, vorbei an den Hängen der Olivenriviera. Von Tausenden Ölbäumen schimmert das charakteristische Silbergrün ihrer Blätter. In Garda unternehmen Sie einen Rundgang durch die hübsche Altstadt. Sie spazieren durch das Labyrinth an kleinen Gassen und sehen die glitzernden Häuserfassaden, die mit venezianischen Stilelementen die Blicke auf sich ziehen. Nach etwas Freizeit fahren Sie mit einem Privatboot an die Westküste des Gardasees. Genießen Sie während der Fahrt die tollen Ausblicke auf die kleine Landzunge Punta San Vigilio sowie die Insel Garda mit ihrer Villa, die im 19. Jh. im Stil der venezianischen Neugotik erbaut wurde. In Gardone Riviera besuchen Sie den Botanischen Garten. Der Universalkünstler André Heller hat hier mit den Jahren dank eines Klimas, das er als „Luft des Glücks" beschreibt, einen Paradiesgarten mit Pflanzen aus der ganzen Welt geschaffen, der durch zeitgenössische Skulpturen namhafter Künstler und überraschende szenografische Effekte bereichert wird. Nach einem geführten Rundgang fahren Sie mit dem Bus zurück zu Ihrem Hotel, Abendessen.

5. Tag: Do., 28. Oktober 2021

Sie fahren zunächst zum Bergdorf Canale di Tenno, wegen seiner perfekt erhaltenen mittelalterlichen Mauern, steinernen Gasthäusern und mystischen Gassen eines der schönsten Dörfer Italiens. Tauchen Sie ein in das Flair eines Ortes aus längst vergessenen Zeiten. Während eines Rundganges sehen Sie die Ateliers und kleine Geschäfte für Kunsthandwerk. Weiterfahrt auf schöner Strecke durch die Trentiner Landschaft und entlang des Tennosees, bekannt für sein leuchtend türkises Wasser, nach Sarche di Calavino. Hier erwartet Sie eine Weinprobe mit Imbiss. Am Nachmittag erwartet Sie ein Rundgang durch Arco. In der hübschen Altstadt sehen Sie viele malerische Brunnen, Portale und Durchgänge. Die prächtigen Villen, Gärten und Promenaden machten Arco zu einem begehrten Kurort. Rückfahrt nach Riva del Garda, Abendessen im Hotel.

6. Tag: Fr., 29. Oktober 2021

Rückfahrt in die Zustiegsorte, die Sie am Abend erreichen.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● 4-Sterne-Hotel

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends 2-Gang-Menü plus

   Salat- und Dessertbüffet)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Schifffahrten

- Weinprobe mit Imbiss

- alle Führungen und Eintrittsgelder gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport im Hotel

● Reiseführer

und vieles mehr

Im Preis besonders viel inklusive - deshalb kaum Nebenkosten!

Preis p. P.:

Im Doppelzimmer

970,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€

150,-

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet, fragen Sie uns.

Es gilt die Stornostaffel „C“ siehe "Reisebedingungen".

Reise Nr.: B3135

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz