70 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

BUGA in Erfurt - exklusiv

27. bis 30. September 2021 (4 Tage)

 
 

„Erfurt erblüht" - Die BUGA kommt nach Hause. Schließlich fand die erste internationale Gartenschau 1865 in Erfurt statt. Und so wird die BUGA 2021 auf zwei beeindruckenden Ausstellungsflächen der Landeshauptstadt wiederbelebt: Dem egapark, schönster und größter Garten im Freistaat und hoch oben auf dem Petersberg, über den Dächern der Altstadt – insgesamt 430.000 m2 blühende Blumenfelder, historische Kulissen, leuchtende Farben und ein herrlicher Duft. Kommen Sie mit und erleben Sie die Renaissance der Blumenstadt.

Reiseverlauf:

1. Tag: Mo., 27. September 2021

Morgens Fahrt nach Erfurt. Während der Stadtführung sehen Sie u.a. die Wahrzeichen der Stadt: das Ensemble von Dom und St. Severi Kirche, die Altstadt, den Fischmarkt sowie die Krämerbrücke. Sie ist die längste, vollständig mit Häusern bebaute Brücke Europas. Drei Übernachtungen im zentral, direkt am Dom, gelegenen Hotel.

2. Tag: Di., 28. September 2021

Fahrt mit der Straßenbahn zum Egapark, wo Sie eine Führung über das BUGA Gelände erwartet. Einst Kloster, später Befestigungsanlage und 1961 erstmals Veranstaltungsort der Internationalen Gartenbauausstellung erlebte der Egapark eine wechselvolle Geschichte. Es erwarten Sie Themengärten, Floristikschauen und Europas größtes, ornamental bepflanztes, Blumenbeet. Nach der Mittagspause und etwas Freizeit auf dem BUGA Gelände geht es mit der Straßenbahn zurück in die Stadt. Den Nachmittag verbringen Sie auf dem BUGA Gelände der Zitadelle Petersberg. Entdecken Sie den Charme der barocken Stadt-festung bei der Führung und genießen Sie den grandiosen Blick über die Erfurter Altstadt sowie die großen Wechselflorflächen. Der Rest des Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Mi., 29. September 2021

Fahrt zum Schlosspark Molsdorf, ein Außenstandort der BUGA. Hier erwartet Sie eine Schlossführung mit anschließendem Besuch der Gärten. Der Park verkörpert anschaulich den Übergang vom Barockgarten zum Landschaftspark. Weiterfahrt in die Residenzstadt Gotha. Nach der Mittagspause erwartet Sie ein Rundgang über das BUGA Gelände unter dem Motto „Die Gärten der Gothaer Herzöge, Freimaurer und Illuminaten". Entdecken Sie den Englischen Garten entlang eines Sees, der eine geheimnisvolle Insel birgt, staunen Sie über interessante Blickachsen, entdecken Sie einen Tempel und bewundern Sie eine der größten und schönsten Orangerie-Anlagen sowie ein wunderschönes Wasserspiel und Brunnenanlage am Schlossberg. Nach etwas Freizeit Rückfahrt nach Erfurt.

4. Tag: Do., 30. September 2021

Fahrt nach Bad Liebenstein zum Schloss Altenstein. Hier erwartet Sie eine Themenführung durch den Park (BUGA Gelände). Die im 18. Jh. zu einem sentimentalen Landschaftspark entwickelte Parkanlage repräsentiert wichtige Epochen der Gartenkunstgeschichte. Nach der Mittagspause in Bad Liebenstein Rückfahrt in Ihre Zustiegsorte, Ankunft am Abend.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● Zentrales 5-Sterne-Hotel

● Frühstücksbüffet (Abendessen nicht inklusive)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Eintritte/Führungen BUGA

- Schloss Molsdorf mit Park

- Schloss Altenstein mit Park

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport im Hotel

● Reiseführer

und vieles mehr

Im Preis besonders viel inklusive!

Preis p. P.:

Im Doppelzimmer

660,-

DZ zur Alleinbenutzung

210,-

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit bedingt geeignet, fragen Sie uns.

Es gilt die Stornostaffel „D“ siehe "Reisebedingungen".

Reise Nr.: B3143

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz