70 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Passionsspiele Oberammergau

10. bis 12. August 2020 (3 Tage)

 
 

Die Geschichte des Oberammergauer Passionsspiels beginnt 1633. Mitten im Dreißigjährigen Krieg, nach monatelangem Leiden und Sterben an der Pest, gelobten die Oberammergauer, alle 10 Jahre das „Spiel vom Leiden, Sterben und Auferstehen von Jesus Christus" aufzuführen. Unter der Leitung von Christian Stückl und dem künstlerischen Team der gefeierten Passionsspiele 2000, entsteht in einer großartigen Gemeinschaftsleistung die neue Inszenierung. Acht Monate lang erarbeiten die 130 Sprechrollenträger - Jesus, Kaiphas, Maria, Pilatus, Judas, Johannes, die Priester und die Soldaten - das Volk von Jerusalem und die 500 am Spiel beteiligten Kinder ihre Szenen. 120 Chorsängerinnen und Sänger und das siebzigköpfige Passionsorchester werden die Aufführung, die auf der Freilichtbühne des Passionstheaters stattfindet, akustisch untermalen. Prachtvolle Kostüme und Bühnenbilder unterstreichen die Meisterleistung der Schauspieler.

Reiseverlauf:

1. Tag: Mo., 10. August 2020

Morgens Anreise ab den Zustiegsorten Mannheim, Ludwigshafen, Neustadt und Landau nach Bad Kohlgrub oder Umgebung. Abendessen im Hotel. Zwei Übernachtungen in Bad Kohlgrub oder Umgebung.

2. Tag: Di., 11. August 2020

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie das herrliche Panorama der Ammergauer Alpen. Um die Mittagszeit fahren Sie nach Oberammergau. Leichtes Mittagessen. Die Aufführung der Passionsspiele geht von 1430 Uhr bis 1700 Uhr und von 2000 Uhr bis ca. 2230 Uhr. Wir haben für Sie Karten der zweiten Kategorie reserviert. In der Spielpause nehmen Sie in Oberammergau in einem Restaurant das Abendessen ein. Nach der Aufführung Rückfahrt zu Ihrem Hotel.

3. Tag: Mi., 12. August 2020

Fahrt nach Ulm. Gerne können Sie sich der Reiseleitung zu einem Bummel anschließen. Nach der Mittagspause Weiterfahrt in die Zustiegsorte, Ankunft am Abend.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● 3-Sterne-Hotel

● Halbpension (Frühstücksbüffet, abends 3-Gang-Menü/Büffet)

● GEIGER-Reiseleitung

● Karten für die Passionsfestspiele (2. Kategorie)

● Sektempfang im Bus

Zustiegsorte: Mannheim, Ludwigshafen, Neustadt, Landau

Im Preis besonders viel inklusive - deshalb kaum Nebenkosten!

Preis p. P.:

Im Doppelzimmer

1.220,-

EZ-Zuschlag

+€

190,-

Buchung halber DZ möglich.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit bedingt geeignet, fragen Sie uns.

Dies und weitere wichtige Hinweise finden Sie auf Seite 6 im Katalog.

Abweichende Bedingungen:

Anzahlung € 600,- p. P.

Restzahlung bis 20.6.2020

Stornogebühren bei Rücktritt durch den Reiseteilnehmer:

bis 31.10.2019 40 %, ab 1.11.2019 bis 42 Tage vor Reiseantritt 75%,

ab 41 Tage vor Reiseantritt bis zum Abreisetag 90 %.

Reise Nr.: B3000

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz