70 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Vorweihnachtliche Stimmung im Harz

Der Harz: tiefe Täler, schier undurchdringliche dunkle Buchen- und Fichtenwälder und darüber die kahle Kuppe des Brockens, der Legende nach Tanzplatz der Hexen in der Walpurgisnacht, aber auch ein Sehnsuchtsort der deutschen Romantik.

Und so wandeln wir während unserer Adventsreise in den Harz vom 15. bis 19. Dezember auch ein wenig auf den Spuren von Goethe oder Heine. Allerdings erwandern wir den Brocken nicht, sondern fahren mit der historischen Brockenbahn, die mit großem Getöse und noch mehr Dampf den Berg hinauf schnauft.

Der Harz steht aber nicht nur für Natur, er besitzt auch alte, historisch bedeutende Städte wie Goslar mit der Kaiserpfalz, Quedlinburg und Halberstadt, dessen Domschatz weltberühmt ist. Und wer Fachwerk liebt, kommt im Harz voll auf seine Kosten: kein Städtchen ohne Fachwerkhäuser in allen vorstellbaren Varianten.

Der Harz ist zwar zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, aber in der Adventszeit besitzt er besonders viel Charme: der Lichterglanz von Herrenhuter Sternen in den Fenstern und Hauseingängen erhellt die Dunkelheit und Glühweinduft liegt in der Luft. In Goslar wartet ein ganzer Weihnachtswald auf dem Weihnachtsmarkt auf uns. In Wernigerode befindet sich der kleine, aber feine Markt direkt am wunderschönen Rathaus und direkt vor unserem romantischen Hotel „Gothisches Haus". Das 4-Sterne-Superior-Hotel liegt zentral in der Stadt, verfügt über schöne, großzügige Zimmer und eine stimmungsvolle Bar als „guter Stube" des Hauses, die an Winterabenden besonders heimelig ist. Das Essen ist vorzüglich, lassen Sie sich von der Küche kulinarisch verwöhnen!

Wernigerode selbst hat eine sehr hübsche Innenstadt, bekrönt von einem wahren Märchenschloss. Hier wird leckerer Baumkuchen hergestellt - und wer es herzhafter mag: auch das Hasseröder Bier stammt von hier. Und so schließt sich ein Kreis. Neustadt und Wernigerode sind Partnerstädte, vereint in Wein und Bier und den dazugehörigen Festen.

Wie wäre es also mit einer Reise in den Harz - mit tanzenden Nikoläusen anstelle von Hexen und vielleicht sogar Schnee auf dem Brocken?

>>> zur Reise

Impressumum . Reisebedingungen . Datenschutz