70 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Schlösser der Loire

5. bis 11. Mai 2019 (7 Tage)

>>> Klimatisch beste Reisezeit <<<

>>> hier finden Sie den Artikel zur Reise <<<

Das Loiretal ist berühmt für seine herrlichen Parkanlagen und Schlösser. Lassen Sie sich in „den Garten Frankreichs" entführen, eine liebliche Landschaft, in welcher Zeugnisse unterschiedlichster Epochen nebeneinander stehen.

Reiseverlauf:

1. Tag: So., 5. Mai 2019

Frühmorgens Fahrt zu Ihrem Stammquartier nach Saumur. Abendessen in einem Restaurant. Sechs Übernachtungen in Saumur.

2. Tag: Mo., 6. Mai 2019

Fahrt nach Azay-le-Rideau zur Besichtigung des, auf einer kleinen Insel liegenden, Wasserschlosses, ein Kleinod der frühen Renaissance. Ihr nächstes Ziel ist Langeais, eine ehemalige Festung, die während des hundertjährigen Krieges zerstört wurde. Das heutige Schloss stammt aus der Zeit Ludwig XI. Nach der Besichtigung Rückfahrt nach Saumur. Unterwegs legen Sie am romantischen „Dornröschen-Schloss" von Ussé, welches immer noch in Privatbesitz ist, einen Fotostopp ein. Abendessen in einem Restaurant.

3. Tag: Di., 7. Mai 2019

Besuch einer Dressurvorführung des Cadre Noir in der Manege der Reitschule in St.-Hilaire-St.-Florent. Nachmittags unternehmen Sie einen Rundgang durch die verwinkelten Straßen in Saumur. Sie sehen u. a. das Rathaus, die zwei ältesten Fachwerkhäuser und das Schloss. Genießen Sie von den Schlossterrassen die Aussicht auf die Loire. Anschließend besuchen Sie in Turquant den „Troglo’Tap". Hier lernen Sie, wie in der Region im 19. Jh. die Äpfel in großen Tuffsteinöfen entwässert und konserviert wurden. Nach einer Kostprobe Rückfahrt. Abendessen in einem Restaurant.

4. Tag: Mi., 8. Mai 2019

Fahrt nach Fontevraud und Besichtigung der königlichen Abtei, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Weiterfahrt nach Chinon, einer mittelalterlichen Stadt mit Kalkstein- und Fachwerkhäusern, die von einer Burgruine überragt wird. Während des Altstadt-Rundganges sehen Sie u. a. die Burg. Nach der Mittagspause besuchen Sie das Geburtshaus von François Rabelais in La Devinière. Er gilt als der bedeutendste Prosa-Autor der französischen Renaissance. Abendessen in einem Restaurant.

5. Tag: Do., 9. Mai 2019

Zugfahrt nach Angers, die Hauptstadt des Anjou. Spaziergang zum Schloss. Während einer Führung durch sehen Sie u. a. die weltberühmten Tapisserien der Apokalypse, die kostbarsten Schätze mittelalterlicher Gobelinkunst. Nach der Mittagspause erwartet Sie ein Stadtrundgang durch die Altstadt mit Besichtigung der Kathedrale. Rückfahrt mit dem Zug. Abendessen in einem Restaurant.

6. Tag: Fr., 10. Mai 2019

Morgens Fahrt nach Brézé und Besichtigung des Schlosses mit seinen unterirdischen Gängen. Eine Besonderheit des Loiretals sind die Kalksteinfelsen. Diese werden nicht nur als Wohnmöglichkeit genutzt, sondern auch als Keller sowie zur Champignonzucht. Spezialitätenessen in einem Felsenrestaurant mit anschließender Besichtigung eines Felsenkellers, wo verschiedene Arten von Champignons gezüchtet werden. Weiterfahrt nach Rochemenier, wo Sie einen Rundgang durch das Höhlendorf unternehmen und die in Felsen gebauten Wohnungen sehen. Rückfahrt, Abendessen in einem Restaurant.

7. Tag: Sa., 11. Mai 2019

Rückfahrt in die Zustiegsorte, die Sie gegen Abend erreichen.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard),

● 3-Sterne-Hotel

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends 4-Gang-Menü)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtlicher Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Dressurvorführung Cadre Noir

- Mittagessen im Felsenrestaurant

- Dörrapfelkeller mit Kostprobe

- alle Führungen und Eintrittsgelder gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport im Hotel

● Reiseführer

und vieles mehr

Preis p. P.:

Busrundreise ab unseren Zustiegsorten:

Im Doppelzimmer

1.240,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€

240,-

 Kaum Nebenkosten

Buchung halber DZ möglich..

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet, fragen Sie uns.

Es gilt die Stornostaffel „C“ siehe "Reisebedingungen".

Reise Nr.: B2905

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz