70 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Advent im Harz exklusiv

15. bis 19. Dezember 2019 (5 Tage)

>>> hier finden Sie den Artikel zur Reise <<<

 

Die 1000-jährigen Kaiserstädte Goslar, Wernigerode und Quedlinburg mit ihren mittelalterlichen Stadtkernen verleihen dem Harz seinen besonderen Reiz. Ein außergewöhnliches Erlebnis ist die Fahrt mit der nostalgischen Harzquerbahn. Genießen Sie die idyllische Adventsstimmung.

Reiseverlauf:

1. Tag: So., 15.12.: Morgens Fahrt in den Harz, nach Goslar. Hier sehen Sie während einer Stadtführung viele Sehenswürdigkeiten wie das gotische Rathaus, die Marktkirche und besuchen die Kaiserpfalz. Anschließend bummeln Sie über den Goslarer Weihnachtsmarkt und durch den märchenhaften Weihnachtswald, wo ein heißer Glühwein auf Sie wartet. Weiterfahrt nach Wernigerode. Vier Übernachtungen im exklusiven 4-Sterne-Travel Charme-Hotel Gothisches Haus im Herzen der Stadt. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Mo., 16.12.: Vormittags unternehmen Sie einen Stadtrundgang durch Wernigerode, die „bunte Stadt" im Harz. Nutzen Sie Ihre Mittagspause, um über den Weihnachtsmarkt zu bummeln. Nachmittags besichtigen Sie das Rathaus, eines der berühmtesten Fachwerkhäuser und eines der schönsten Rathäuser Europas. Der verbleibende Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Di., 17.12.: Fahrt nach Halberstadt. Hier besichtigen Sie den Dom, einen der schönsten Kirchenbauten der Gotik. Während der Führung sehen Sie den Domschatz, einen der kostbarsten Kirchenschätze der Welt. Weiterfahrt nach Quedlinburg, wo Sie nach der Mittagspause auf dem Weihnachtsmarkt die Stiftskirche besichtigen. Es erwartet Sie eine Führung mit Domschatz und Krypta. Während der anschließenden Stadtbesichtigung entdecken Sie die tausendjährige Kaiserstadt mit ihren zahlreichen Fachwerkhäusern und besuchen die Blasii-Kirche. Rückfahrt nach Wernigerode. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Mi., 18.12.: Heute fahren Sie in einem Traditionszug der Harzer Schmalspurbahn zum Brocken, dem höchsten Berg Norddeutschlands. Bei schönem Wetter kann man bis zum Großen Inselsberg in Thüringen, zum Köterberg im Weserbergland und zum Petersberg nördlich von Halle an der Saale schauen. Sie besuchen das Brockenhaus und genießen einen wärmenden Glühwein. Rückfahrt mit der Schmalspurbahn nach Wernigerode. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Do., 19.12.: Heute treten Sie die Heimreise an. Die Mittagspause verbringen Sie in Hannoversch Münden, dem Fachwerkjuwel an drei Flüssen. Nutzen Sie die Zeit zu einem Bummel über den Weihnachtsmarkt. Die Zustiegsorte erreichen Sie gegen Abend.

Besonders viel inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● Zentrales 4-SterneSUP-Hotel

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends Büffet)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Fahrt mit einem Traditionszug der Harzer Schmalspurbahn

- Brockenhaus mit Glühwein

- Stadtbesichtigungen Goslar, Wernigerode und Quedlinburg

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport im Hotel

und vieles mehr

Preis p. P.:

Busrundreise ab unseren Zustiegsorten:

Im Doppelzimmer

1.060,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€

190,-

 Kaum Nebenkosten

Buchung halber DZ möglich.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit bedingt geeignet, fragen Sie uns.

Es gilt die Stornostaffel „D“ siehe "Reisebedingungen".

Reise Nr.: B2956

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz