70 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Dresden mit Hengstparade

6. bis 9. September 2019

 

>>> hier finden Sie den Artikel zur Reise <<<

Dresden gilt als eine der schönsten Barockstädte Europas, was der Stadt den Beinamen „Elbflorenz" einbrachte. Der Zwinger, die Frauenkirche oder die Semperoper, alles weltbekannte Bauwerke, die jährlich zahlreiche Besucher locken. Auf dem Landgestüt Moritzburg besuchen Sie die jährlich stattfindende traditionelle Hengstparade.

Reiseverlauf:

1. Tag: Fr., 6. September 2019

Morgens Fahrt ab den Zustiegsorten nach Dresden. Am Nachmittag unternehmen Sie einen ersten Bummel durch die Stadt. Abendessen im Hotel. Drei Übernachtungen in Dresden.

2. Tag: Sa., 7. September 2019

Mit der dampflokgetriebenen Traditionsbahn fahren Sie durch eine sehr reizvolle Landschaft nach Moritzburg. Am Bahnhof steht eine Kutsche bereit und bringt Sie zum Landgestüt Moritzburg. Hier können Sie die Stallungen besichtigen und im Anschluss erwartet Sie eine Führung durch das Barockschloss Moritzburg. Am Nachmittag besuchen Sie die Hengstparade und genießen von Ihrem Tribünenplatz aus den Blick auf den berittenen Fanfarenzug und den Kesselpauker, die Vorstellung von Remontehengsten, die Springprüfung mit Hengsten, freilaufende Haflinger, die waghalsigen Kosakenreiter, die große Dressurquadrille mit 25 Warmblütern und als Abschluss die 16-spännige Postkutsche - nicht nur für Pferdeliebhaber ein ganz besonderes Vergnügen. Nach dem Abendessen in Moritzburg erfolgt die Rückfahrt nach Dresden mit dem Bus.

3. Tag: So., 8. September 2019

Vormittags erwartet Sie eine Rundfahrt sowie ein Rundgang durch Dresden. Der Zwinger, das wohl berühmteste Bauwerk der Stadt, die vielen prächtigen Gebäude wie die Katholische Hofkirche, die Frauenkirche sowie das Schloss trugen der Stadt den Ruf eines "Elbflorenz" ein. Sie besichtigen die 1743 errichtete barocke Frauenkirche mit dem bedeutendsten Kuppelbau nördlich der Alpen. Nach einer Filmvorführung machen Sie am Nachmittag eine Schlösserfahrt mit dem Schiff zum Schloss Pillnitz. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Mo., 9. September 2019

Morgens Fahrt nach Erfurt,wo Sie Ihre Mittagspause verbringen. Anschließend Rückfahrt in Ihre Zustiegsorte, Ankunft am Abend.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● 4-Sterne-Hotel

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends 4-Gang-Menü)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Hengstparade (Tribünenplätze)

- Fahrt mit einer Traditionsbahn

- Kutschfahrt

- Schifffahrt zum Schloss Pillnitz

- alle Führungen und Eintrittsgelder

gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport im Hotel

● Reiseführer

und vieles mehr

 

Preis p. P.:

Busrundreise ab unseren Zustiegsorten:

Im Doppelzimmer

890,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€

150,-

 Kaum Nebenkosten

Buchung halber DZ möglich.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit bedingt geeignet, fragen Sie uns.

Es gilt die Stornostaffel „D“ siehe "Reisebedingungen".

Reise Nr.: B2932

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz