70 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Weihnachten in Montegrotto Terme - exklusiv

22. bis 27. Dezember 2019 (6 Tage)

 
 

Am Fuße der Euganeischen Hügel befindet sich das Städtchen Montegrotto, bekannt für seine Jahrtausende alte Thermaltradition. Lassen Sie sich in Ihrem Hotel verwöhnen und lernen Sie eine der vielseitigsten Regionen Italiens kennen. Sie unternehmen Ausflüge u. a. nach Venedig, nach Padua sowie in die Euganeischen Hügel.

Höhepunkte der Reise:

- Weihnachtliches Candle-Light-Dinner mit musikalischer Begleitung

- Merry Christmas „Cocktail Party" in der Bar

- Festliches Weihnachts-Mittagsmenü

- Ausflug nach Venedig: Rundgang mit Markusplatz, Markusdom(außen),

  Rialto-Brücke, Seufzerbrücke, Frari-Kirche(außen), Accademia Viertel, ...

- Terrasse des Fondaco dei Tedeschi mit toller Aussicht auf Venedig

- Bootsfahrt über den Giudecca-Kanal

- Rundgang durch Padua mit Basilika des Heiligen Antonius, der Scrovegni

  Kapelle und des Kräuter- und Früchtemarktes

- Besuch des berühmten Café Pedrocchi

- Rundgang durch die Altstadt Vicenza

- Rundfahrt durch die Euganeischen Hügel

- Arqua Petrarca, eines der schönsten Dörfer Italiens, mit

  Giuggiole-Verkostung, eine besondere Frucht und Spezialität dieser Region

- Rundgang durch Bassano del Grappa mit Grappaprobe

Reiseverlauf:

1. Tag: So., 22.12.: Morgens verlassen Sie Ihre Zustiegsorte und fahren nach Montegrotto Terme, im euganeischen Thermengebiet in der italienischen Provinz Padua. Hier wurden die Thermalquellen schon während der römischen Kaiserzeit in mehreren, kostbar ausgestatteten, Bäderanlagen genutzt. Fünf Übernachtungen im 5-Sterne-Grand Hotel Terme (italienischer Standard). Es verfügt über zwei großartige, miteinander verbundene Thermalschwimmbäder, ein Hallenbad und ein Freibad sowie einen Salzraum und eine Sauna. Abendessen in Ihrem Hotel.

2. Tag: Mo., 23.12.: Fahrt mit dem Zug nach Venedig, in die weihnachtlich geschmückte „Stadt der Gondeln". Bei Ihrem geführten Rundgang durch die jetzt von weniger Touristen besuchte Stadt kommen Sie an den herrlichen Palästen am Canal Grande vorbei, bis hin zum Markusplatz. Sie sehen u. a. den Markusdom, das Accademia Viertel und die Seufzerbrücke. Von der Aussichtsterrasse des Fondaco dei Tedeschi genießen Sie einen tollen Blick auf Venedig. Im Anschluss unternehmen Sie eine Bootsfahrt entlang des Canale della Giudecca. Rückfahrt mit dem Zug nach Montegrotto. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Di., 24.12.: Fahrt nach Padua. Während einer Stadtführung besichtigen Sie die Basilika des Heiligen Antonius, eine Wallfahrtskirche mit zahlreichen bemerkenswerten Kunstwerken im Inneren sowie die Scrovegni Kapelle. Ein Besuch im berühmten Café Pedrocchi, in dem sich im 19. Jh. die liberal gesinnte Elite traf, darf natürlich nicht fehlen. Des Weiteren besuchen Sie den Kräuter- und Früchtemarkt. Nach einer Pause Rückfahrt zum Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Schließen Sie sich Ihrer Reiseleitung zu einem Bummel durch Montegrotto an oder besuchen Sie die Thermen des Hotels. Am Abend erwartet Sie ein weihnachtliches Candle-Light-Dinner mit musikalischer Begleitung.

4. Tag: Mi., 25.12.: Fahrt nach Vicenza. Die Stadt besticht durch zahlreiche Villen und Paläste des berühmten Renaissance-Architekten Andrea Palladio, der hier zu Hause war und den schon Goethe auf seiner Italienreise bewunderte. Entdecken Sie die Altstadt während eines Rundganges. Rückfahrt nach Montegrotto. Hier erwartet Sie ein besonders festliches Weihnachts-Mittagsmenü. Wer möchte, kann sich am späten Nachmittag der Reiseleitung zum Besuch eines Weihnachtsgottesdienstes anschließen.

5. Tag: Do., 26.12.: Heute lernen Sie während einer Landschaftsfahrt die Euganeischen Hügel kennen. Sie kommen u. a. an Battaglia Terme und Abano Terme vorbei und machen Halt im Dorf Arqua Petrarca, das zur Vereinigung der schönsten Dörfer Italiens gehört. Hier erwartet Sie eine Giuggiole-Verkostung mit Kuchen und einem warmen Getränk. Eine Giuggiole ist eine kleine Frucht aus der Kategorie der vergessenen Früchte und eine Spezialität der Region. Am Nachmittag Fahrt nach Bassano del Grappa. Dort machen Sie einen kurzen Rundgang durch die Stadt mit einer Grappaprobe. Rückfahrt nach Montegrotto. Nach dem Abendessen wird in der Bar Ihres Hotels Tanzmusik gespielt.

6. Tag: Fr., 27.12.: Heute treten Sie die Heimreise an. Ihre Zustiegsorte erreichen Sie am Abend.

Besonders viel inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● 5-Sterne-Hotel (ital. Standard)

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends 4-Gang-Menü

   inkl. festlichen Weihnachtsmenüs, davon einmal als Mittagsmenü)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Rundfahrt Euganeische Hügel

- Stadtführungen in Venedig, Padua und Vicenza

- Bootsfahrt

- Giuggiole-Verkostung

- Grappaprobe

- Musik-Cocktail mit Weihnachtsliedern

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport im Hotel

● Reiseführer

und vieles mehr

Preis p. P.:

Busrundreise ab unseren Zustiegsorten:

Im Doppelzimmer

1.390,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€

100,-

 Kaum Nebenkosten

Buchung halber DZ möglich.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit bedingt geeignet, fragen Sie uns.

Es gilt die Stornostaffel „C“ siehe "Reisebedingungen".

Reise Nr.: B2958

 
>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz