über 65 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Südafrika – buntes Land am Kap

Afrika! Spüren Sie nicht schon das Reisefieber, wenn Sie allein dieses eine Wort leise vor sich hin sprechen?

Südafrika - das ist das Versprechen von Sonne und Wärme, von Fröhlichkeit und bunten Farben, von weiten Landschaften, außergewöhnlichen Begegnungen und unglaublicher Vielseitigkeit.

Auf unserer zweiwöchigen Rundreise vom 22. November bis 5. Dezember 2018 werden Sie vieles erleben, das Ihnen das Land unvergesslich werden lässt und Sie vielleicht, wer weiß, wieder und wieder in das Land im Süden des afrikanischen Kontinents locken wird.

Es lässt sich kaum vorhersagen, was am Ende für Sie den Höhepunkt der Reise ausmachen wird:

Kapstadt, diese aufregend lebendige Stadt am Atlantik, die für viele zu einer der schönsten Städte der Welt gehört. Sie bummeln entlang der Waterfront, an den Stadtstränden, über Märkte und immer wieder, wo Sie auch unterwegs sein werden, sucht das Auge den Tafelberg, zu dem Sie, sobald sich seine Wolkendecke verzieht, hinauffahren werden.

Vielleicht aber werden im Rückblick die kleinen europäisch geprägten Städtchen wie Stellenbosch zu Ihrem persönlichen Höhepunkt. Vor allem holländisch geprägt liegen sie inmitten des südafrikanischen Weinanbaugebietes und erinnern mit ihren kleinen, blendend weißen Häuschen an die Zeit vor rund 100 Jahren.

Vielleicht verlieren Sie aber auch Ihr Herz an die imposanten, ständig wechselnden und sehr unterschiedlichen Landschaften Südafrikas: an das Sehnsuchtsziel Kap der Guten Hoffnung, an die Atlantikküste - wild und zerrissen - oder die weiten Buchten des Indischen Ozeans mit ihren langen Wellenkämmen. Während der Rundreise wechseln Urwaldabschnitte mit trockenem Bergland, unter dem sich überraschend Höhlen mit funkelnden Tropfsteinen verbergen. Spazierwege führen Sie entlang der Küste, an der Sie grandiose Ausblicke immer wieder verblüfft stehen bleiben lassen. Ruhige Buchten versprechen frischen Fisch und Austern. Und wohin das Auge auch schaut überraschen Blumen - fremdartig aber auch vertraut. So werden Sie erstaunt Wildarten unserer Balkonpflanzen entdecken, die im südafrikanischen Frühling um die Wette blühen, während bei uns die Kulturformen von Geranie & Co. im dunklen Keller auf besseres Wetter hoffen.

Aber die Wahrscheinlichkeit ist doch groß, dass für Sie vor allem die vielen, oft überraschend nahen Begegnungen mit der afrikanischen Tierwelt zum unvergesslichen Höhepunkt werden: freundlich freche Pinguine, die unbeirrt neuen Wohnraum erobern, Robben, zu schnell für die Kamera, der berühmte Vogel Strauß, vielseitig und leider auch lecker - es sind so viele Tiere, die nur auf Sie warten. Nicht zu vergessen natürlich die Herden von Zebras und Gnus, majestätisch schreitende Giraffen, in der Ferne Staub aufwirbelnde Elefantenherden, dort ein einsames Nashorn … und mit etwas Glück auch Löwen und Leoparden. Während der zahlreichen Pirschfahrten werden Sie vieles Sehen und Erleben.

Sie sehen, es gibt unzählige Gründe, dem graunassen deutschen November zu entfliehen und sich mit einem vorgezogenen Weihnachtsgeschenk zwei Wochen bunten, erlebnisreichen, südafrikanischen Frühling zu schenken. Worauf warten Sie noch? Eine ausführliche Routenbeschreibung finden Sie in unserem Katalog. Oder wir schicken sie Ihnen auch gerne zu.

Zum Schluss ein Wort zur Gesundheitsvorsorge: Da wir uns auf der gesamten Reise in malariafreiem Gebiet bewegen, entfällt für Sie bei dieser Reise die Pflicht der lästigen Malariaprophylaxe.

>>> zur Reise

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz