über 65 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

… und ich bin dann mal weg!

Nordspanien: Auf dem Weg nach Santiago de Compostela

Kaum ein Reisebericht der letzten Jahre hat so viele Menschen in Bewegung gesetzt wie die Beschreibung Hape Kerkelings über seine Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela. Erstaunlich viele scheinen nur auf den letzten Anstoß zum Aufbruch gewartet zu haben. Und ganz ehrlich, wir alle, die wir gerne reisen, haben schon davon geträumt, uns eine Landschaft im eigenen Rhythmus zu erobern, mit wenig Gepäck und dafür mit viel Zeit.

Aber Hand aufs Herz, von manchen Dingen träumt es sich besser im bequemen Lesesessel. Wer verlässt schon gerne lange Haus, Garten, Familie, Katze und Hund. Und ganz ehrlich, wer schläft schon gerne am Ende eines langen anstrengenden Tages in einem Schlafsaal mit vielen anderen gemeinsam …?!

Aber glücklicherweise gibt es eine bequeme Alternative, den Weg nach Santiago de Compostela anzutreten. Steigen Sie einfach am 8. September in unseren komfortablen 5-Sterne-Bus: Gemütlich zurückgelehnt genießen Sie die Fahrt durch die einzigartige Landschaft Nordspaniens. Entspannt erreichen Sie die Städte entlang des alten Pilgerweges. Während unserer 10-tägigen Rundreise erwarten Sie vielfältige Eindrücke, fesselnde Geschichten, Köstlichkeiten und unerwartete Begegnungen.

Spätestens seit dem 10. Jahrhundert ist der Strom der Pilger aus ganz Europa zum Grab des Apostels Jakobus nicht mehr abgebrochen. Und es liegt in der Natur der Dinge, dass auf dem Weg der Reisenden mächtige Kirchen und kleine Kapellen entstanden, Hospitäler und Gaststuben gebaut und Städte reich wurden. Nicht alle Pilger nahmen die gleiche Wegstrecke. Wir zeigen Ihnen auf unserer Rundfahrt beide Routen. Auf dem Weg nach Santiago nehmen wir den Pilgerweg im Landesinneren, der uns zu den Städten Pamplona, León, Burgos und Astorga führt. Für den Weg zurück in die Pfalz wählen wir die Pilgerstrecke entlang der Küste mit den Städten Oviedo und Santillana del Mar mit atemberaubenden Ausblicken auf das Meer.

Wie Sie es von uns gewohnt sind, stellen wir Ihnen die Landschaften Nordwestspaniens aber nicht nur unter dem Gesichtspunkt einer Pilgerreise vor: Lernen Sie die köstliche Vielfalt der Tapas kennen, spüren Sie einem Schluck vollmundigen Rioja nach und genießen Sie das lebendig temperamentvolle Treiben auf den prächtigen, spanischen Plätzen.

Und Sie werden sehen: Auch wenn man Santiago de Compostela mit dem Bus erreicht, man wird von der besonderen Atmosphäre der Stadt gefangen genommen. Spätestens wenn in der Kathedrale das große, silberne Weihrauchgefäß, der berühmte Botafumeiro über den Köpfen der Pilger schwingt …

         

 

>>> zur Reise

Impressum . Reisebedingungen . Datenschutz