über 65 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Toskana mit Elba

Reise durch die Renaissance

6. bis 12. Oktober 2017

>>hier finden Sie den Artikel zur Reise<<

Die Toskana, die mit Abstand bekannteste Region Italiens, ist die Heimat sanfter Hügellandschaften, geprägt durch endlose Weinberge und die nicht wegzudenkenden Zypressen, malerische Dörfer und zahlreiche Städte mit wertvollem kulturellem Erbgut. Genießen Sie eine Reise in das „Land des Weines", das auch durch eine bewegte Geschichte mit großartigen Kunstwerken seine Besucher zu beeindrucken weiß.

Reiseverlauf:

1. Tag: Fr., 6. Oktober 2017

Fahrt in die Toskana, zu Ihrem Stammquartier nach Castellare di Pescia. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Sa., 7. Oktober 2017

Ihr Ausflug führt Sie zunächst nach San Gimignano, wo Sie einen Rundgang durch das malerische, mittelalterliche Städtchen, dessen Bild von 13 Geschlechtertürmen geprägt wird, unternehmen. Es wird auch als "italienisches Rothenburg" bezeichnet. Weiterfahrt zu einem malerischen Weingut. Hier erwartet Sie ein Imbiss mit Weinverkostung. In Volterra, berühmt durch die Alabasterindustrie, besuchen Sie nach einem geführten Rundgang eine Alabasterwerkstatt, in der Sie Einblick in die Verarbeitung dieses Materials bekommen. Abendessen im Hotel.

3. Tag: So., 8. Oktober 2017

Frühmorgens fahren Sie nach Piombino zur Fährüberfahrt auf die Insel Elba. Mit dem Geiger-Bus unternehmen Sie eine große Inselrundfahrt. Elba besitzt ein mildes und ausgeglichenes Klima und geizt nicht mit landschaftlichen Reizen. Sie erkunden Marina di Campo, ein kleines Fischerdorf mit herrlichen Stränden und einer tollen Bucht. Während der Weiterfahrt in das Küstenstädtchen Porto Azzurro bieten sich Ihnen herrliche Ausblicke auf verträumte Buchten, versteckte Strände und ein herrliches, türkisfarbenes Meer. Am Nachmittag unternehmen Sie in Portoferraio einen Spaziergang entlang des Altstadthafens. Rückfahrt mit der Fähre. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Mo., 9. Oktober 2017

Morgens Fahrt nach Siena mit seinen vielen Kirchen und Palästen, die herrliche Denkmäler gotischer Architektur sind. Aus diesem Grund trägt Siena auch den Beinamen "Stadt der Gotik". Sie werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Dom Santa Maria Assunta, die Piazza del Campo u.v.m. bewundern. Der Nachmittag steht Ihnen in dieser schönen Stadt zur freien Verfügung. Gerne können Sie sich der Reiseleitung zu einem gemeinsamen Bummel anschließen. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

5. Tag: Di., 10. Oktober 2017

Heute fahren Sie per Zug nach Florenz, der alten Hauptstadt der Toskana. Sie besichtigen die Kathedrale Santa Maria del Fiore und sehen das Baptisterium mit den berühmten vergoldeten Bronzetüren, die Medici-Kapelle sowie den alten Mittelpunkt des städtischen Lebens - die Piazza della Signoria. Außerdem bummeln Sie über den Mercato del Porcellino (Strohmarkt) und über die Brücke Ponte Vecchio mit ihren Arkaden an beiden Seiten, in denen Goldschmiede ihre Waren anbieten. Rückfahrt mit dem Zug. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Mi., 11. Oktober 2017

Sie fahren zunächst nach Pisa, wo Sie u. a. den berühmten ‚Schiefen Turm’ sehen und die Kathedrale besichtigen. Weiterfahrt in das mittelalterliche Städtchen Lucca, wo Sie mit Ihrer Reiseleitung einen Spaziergang unternehmen. Fahrt zurück nach Pescia, wo Sie das Hesperidarium, einen internationalen Zitrusgarten, besichtigen. Er ist einzigartig Dank seiner Sammlung von über 200 verschiedenen Sorten von Zitruspflanzen aus der ganzen Welt. Tauchen Sie in die mediterrane Welt ein und lassen Sie sich von der Vielfalt der Pflanzen verzaubern.Natürlich darf auch die Degustation dreier Zitronenprodukte nicht fehlen. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel, Abendessen.

7. Tag: Do., 12. Oktober 2017

Heute verlassen Sie die Toskana und fahren zurück in die Zustiegsorte. Ankunft am Abend.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● 3-Sterne+-Hotel

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends 4-Gang-Menü)● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Fährüberfahrt nach Elba

- Imbiss mit Weinverkostung

- Degustation Zitronenprodukte

- alle Führungen und Eintrittsgelder gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport im Hotel

● Reiseführer

und vieles mehr

Preis p. P.:

Busrundreise ab unseren Zustiegsorten:

Im Doppelzimmer € 

1.090,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€  190,-
Buchung halber DZ möglich.

Reise Nr.: B2642

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

 Kaum Nebenkosten

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

 Reisebedingungen  Impressum