über 65 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Südengland, Cornwall und Wales

Auf Rosamunde Pilchers Spuren

18. bis 28. Juni 2017

 

Auf dieser Reise finden Sie viel Abwechslung: goldene Sandstrände, moderne Seebäder, malerische Klippen, fjordähnliche Flussmündungen, subtropische Pflanzen, kleine freundliche Fischerdörfer, historische Städte und weite Heideflächen. Genießen Sie traumhafte Ausblicke, die vielen bereits aus den Filmen Rosamunde Pilchers bekannt sind.

Höhepunkte der Reise:

- Brighton mit architektonisch herausragendem Royal Pavillon

- Stonehenge, die bis zu 5.000 Jahre alten megalithischen Steinkreise, die noch heute

  Rätsel aufgeben

- Englische Landschaftsgartenkunst in den Stourhead Gardens

- Sagenumwobene Moorlandschaft im Dartmoor Nationalpark

- „Lands End", der westlichste Punkt Großbritanniens

- St. Ives, Künstlertreff mit Außenstelle der berühmten Tate Gallery

- Stadtführungen durch Exeter, Plymouth, Cardiff und Oxford

- Bath mit den römischen antiken Badeanlagen

- Brecon Beacons Nationalpark, eines der schönsten Gebiete von Wales, dessen Gipfel

  aus rotem Sandstein wie Leuchtfeuer scheinen

- Snowdonia Nationalpark inkl. Dampfeisenbahnfahrt

- Fahrt entlang der Küste nach Chester

- Schloss Blenheim, riesiger Palast des Herzogs von Marlborough

Reiseverlauf:

1. Tag: So., 18. Juni 2017

Früh morgens Fahrt nach Calais. Fährüberfahrt nach Dover und von hier Weiterfahrt mit dem Bus nach Brighton. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Mo., 19. Juni 2017

Stadtrundgang in Brighton mit Besichtigung des architektonisch herausragenden Royal Pavillons. In Winchester besichtigen Sie die Kathedrale, eine der längsten Europas. Diese und zahlreiche andere mittelalterliche Bauten, wie auch die Buchmalerei mit der einmaligen Winchester Bibel, zeugen vom einstigen politischen und kulturellen Mittelpunkt Englands. Weiterfahrt nach Southampton. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Di., 20. Juni 2017

Fahrt nach Stonehenge und Besuch der bis zu 5.000 Jahre alten megalithischen Steinkreise, die noch heute Rätsel aufgeben. In den Stourhead Gardens erleben Sie englische Landschaftsgartenkunst in Vollendung. Weiterfahrt nach Newquay. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Mi., 21. Juni 2017

Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Cornwall. Sie fahren nach Penzance und vorbei an St. Michael’s Mount, einem 80 m aus dem Meer ragenden Granitfelsen, zum westlichsten Punkt Großbritanniens - Land’s End. Nach einer kleinen Wanderung geht es nach St. Ives, einem Künstlertreff, wo sich die einzige Außenstelle der berühmten Tate Gallery befindet. Nach einem Rundgang durch die herrliche Stadt, in der Rosamunde Pilcher zur Schule ging, genießen Sie einen cornischen „Cream Tea". Rückfahrt nach Newquay. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Do., 22. Juni 2017

Fahrt nach Plymouth, ein lebendes Geschichtsbuch aus der Zeit der Entdeckungen. Von den berühmten grünen Anhöhen „The Hoe" und vom Leuchtturm aus überblickt man die ganze Bucht. Nach der Stadtführung Fahrt durch die sagenumwobene Moorlandschaft des Dartmoor Nationalparks nach Exeter. Die alte Hauptstadt der Grafschaft Devon hat sich ihren historischen Charme bewahrt. Während einer Stadtführung besichtigen Sie die bekannte Kathedrale. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Fr., 23. Juni 2017

Über die Cheddar Schlucht erreichen Sie das kleine Städtchen Wells. Besichtigung der mächtigen Kathedrale, deren Inneres ein gutes Beispiel für den frühenglisch gotischen Stil ist. Bei einer ausführlichen Besichtigung von Bath können Sie die römischen antiken Badeanlagen bestaunen. Weiterfahrt nach Cardiff, die Hauptstadt von Wales. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Sa., 24. Juni 2017

Stadtführung durch Cardiff. Sie besichtigen die hervorragend restaurierte mittelalterliche Burg Caerphilly. Weiterfahrt in den Brecon Beacon Nationalpark, eines der schönsten Gebiete von Wales. Die höchsten Gipfel aus rotem Sandstein scheinen wie Leuchtfeuer. Fahrt nach Caernarfon, Abendessen im Hotel.

8. Tag: So., 25. Juni 2017

Heute lernen Sie den Snowdonia Nationalpark kennen. Die durch jahrhundertelange Gletschertätigkeit entstandenen Gipfel des Nationalparks zählen zu den schönsten der Welt. Fahrt nach Betws-y-Coed, wo Sie die bekannten „Swallow Falls" bewundern können. Während der Dampfeisenbahnfahrt mit der Ffestinog Railway, der ältesten, aktiven Schmalspurbahn der Welt, bieten sich immer wieder fantastische Ausblicke. Rückfahrt nach Caernarfon. Abendessen im Hotel.

9. Tag: Mo., 26. Juni 2017

Fahrt nach Chester. Besichtigung des Altstadtkerns mit historischen Ringmauern, gut erhaltenen Fachwerkhäusern und den wunderschönen „Rows", zweistöckige mittelalterliche Ladenpassagen. Nachmittags Weiterfahrt nach Oxford, eine der ältesten und berühmtesten Universitätsstädte Europas. Bei der Stadtrundfahrt besuchen Sie das Christchurch College. Fahrt in die Nähe von Oxford. Abendessen im Hotel.

10. Tag: Di., 27. Juni 2017

Morgens besichtigen Sie Schloss Blenheim, einen riesigen Palast bei Woodstock. Blenheim Palace ist Sitz des Herzogs von Marlborough. Stadtführung durch Canterbury, eine der schönsten Kathedralstädten Englands und zudem sehr malerisch am Stur River gelegen mit Besichtigung der Kathedrale. Weiterfahrt nach Ashford. Abendessen im Hotel.

11. Tag: Mi., 28. Juni 2017

Morgens treten Sie die Heimreise an. Fährüberfahrt von Dover nach Calais. Ankunft in den Zustiegsorten spät abends.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● Fährüberfahrten Calais-Dover- Calais

● 3- und 4-Sterne-Hotels

● Halbpension (Frühstücksbüffet, abends 3-Gang-Menü/Büffet)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtlicher Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Dampfeisenbahnfahrt

- alle Führungen und Eintrittsgelder gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport in den Hotels

● Reiseführer

und vieles mehr

Preis p. P.:

Busrundreise ab unseren Zustiegsorten:

Im Doppelzimmer € 

2.190,-

EZ_Zuschlag

  300,-
Buchung halber DZ möglich.

Reise Nr.: B2624

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

 Kaum Nebenkosten

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

 Reisebedingungen  Impressum