über 65 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Oberitalien:

Seen, Städte und Berge

7. bis 11. März 2017 (5 Tage)

>>hier finden Sie den Artikel zur Reise<<

Auf der Südseite der Alpen schneiden sich die Oberitalienischen Seen, einst Gletscher, fjordartig zwischen die dicht bewaldeten Hänge. Mildes Klima vom Süden dringt herein, die Vegetation wird üppig und mediterran. Begleiten Sie uns nach Lecco an den Comer See, der berühmt ist als Wohnsitz vieler Persönlichkeiten und Filmstars. Villen, Burgen und hübsche alte Städte säumen das Ufer. Die kunsthistorische Stadt Mailand und Bergamo mit seiner venezianischen Stadtmauer machen die Reise abwechslungsreich und vielseitig.

Höhepunkte der Reise:

- Bummel durch Lecco am Comer See

- Stadtrundgang durch Como

- Schifffahrt über den Comer See

- Rundgang durch das alte Fischerdorf Bellagio

- Rundgang durch die Gärten der Villa Carlotta in Tremezzo

- Mailand mit Besichtigung der Mailänder Scala und des Doms

- Fahrt mit der Standseilbahn zur Altstadt von Bergamo

- Schifffahrt auf dem Iseo See zur Monte Isola

- Weinverkostung mit Imbiss im Weinanbaugebiet Franciacorta

Reiseverlauf:

1. Tag: Di., 7. März 2017

Fahrt ab den Zustiegsorten zu Ihrem Stammquartier nach Lecco am südwestlichen Seeufer des Comer Sees. Nach der Ankunft können Sie sich Ihrer Reiseleitung zu einem Stadtbummel anschließen. Abendessen im Hotel.

2.Tag: Mi., 8. März 2017

Am Vormittag erwartet Sie ein Stadtrundgang durch Como, eine der bedeutendsten Städte der Lombardei. Mit dem Schiff fahren Sie zur Perle des Comer Sees, nach Bellagio. Bei einem Rundgang entdecken Sie das alte Fischerdorf mit seinen farbenfrohen Gebäuden. Anschließend geht es weiter mit dem Schiff nach Tremezzo. Nach einem Rundgang durch die Gärten der Villa Carlotta Rückfahrt nach Lecco. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Do., 9. März 2017

In Mailand, der zweitgrößten Stadt Italiens, unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und besichtigen während eines Rundganges den Dom, das größte gotische Bauwerk Italiens, sowie die Mailänder Scala, eines der bedeutendsten Opernhäuser der Welt. Der Domplatz und die Galleria Vittorio Emanuele II mit ihren eleganten Geschäften und Cafés sind die beliebten Treffpunkte der Mailänder. Nachmittags haben Sie noch etwas Freizeit, um durch die Stadt zu bummeln. Rückfahrt nach Lecco. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Fr., 10. März 2017

In Bergamo fahren Sie mit der Standseilbahn zur Altstadt und sehen hier die Kirche Santa Maria Maggiore, ein schöner romanischer Bau mit dem Grab des Komponisten Gaetano Donizetti. Nach der Mittagspause Fahrt zum Iseo See. Hier unternehmen Sie eine Schifffahrt zur Monte Isola, der größten Seeinsel Italiens. Auf dem Rückweg nach Lecco erwartet Sie eine Weinverkostung mit Imbiss im Anbaugebiet Franciacorta. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Sa., 11. März 2017

Heimreise. Ihre Zustiegsorte erreichen Sie gegen Abend.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● Zentrales 4-Sterne-Hotel

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends 4-Gang-Menü)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Schifffahrten

- Weinverkostung mit Imbiss

- alle Führungen und Eintrittsgelder gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport im Hotel

● Reiseführer

und vieles mehr

Preis p. P.:

Busrundreise ab unseren Zustiegsorten:

Im Doppelzimmer € 

890,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€ 

120,-

Buchung halber DZ möglich.

Reise Nr.: B2650

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

 Kaum Nebenkosten

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

 Reisebedingungen  Impressum