über 65 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Genfer See mit Montreux und Martigny  

Ausstellung „Hodler, Monet und Munch"

3. bis 5. März 2017 (3 Tage)

>>hier finden Sie den Artikel zur Reise<<

Die Kurzreise an den Genfer See steht ganz im Zeichen der Ausstellung „Monet, Hodler, Munch" in der Fondation Pierre Gianadda in Martigny. Alle drei Maler haben die Kunstgeschichte des 20. Jh. nachhaltig geprägt und genießen den Ruf als bahnbrechende Künstler zwischen Impressionismus, Post-Impressionismus und Symbolismus.

Höhepunkte der Reise:

- Stadtführung durch die historische Altstadt von Lausanne mit Besichtigung der Kathedrale

- Führung durch die Ausstellung „Monet, Hodler, Munch" in der Fondation Pierre Gianadda in

  Martigny

- Führung durch die Wasserburg Schloss Chillon

- Spaziergang durch Montreux

- Besuch der Schokoladenfabrik „Cailler" in Broc mit Besichtigung und Probe

Reiseverlauf:

1. Tag: Fr., 3. März 2017

Morgens Fahrt ab den Zustiegsorten nach Lausanne. Während einer Stadtführung lernen Sie u. a. die historische Altstadt kennen und besichtigen die Kathedrale. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem, direkt am Genfer See gelegenen, Stammquartier nach Montreux. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Sa., 4. März 2017

Fahrt nach Martigny, wo Sie die Ausstellung „Monet, Hodler, Munch" in der Fondation Pierre Gianadda besuchen. Der Bau wurde um die Überreste eines ehemaligen römischen Tempels errichtet. Nach der Führung haben Sie etwas Freizeit, um z. B. den Skulpturenpark zu entdecken. Anschließend können Sie sich gerne Ihrer Reiseleitung zu einem Spaziergang durch Martigny anschließen. Am Nachmittag Fahrt zum Schloss Chillon, ein architektonisches Schmuckstück auf einem Felsen am Ufer des Genfersees gelegen. Die Wasserburg ist das meistbesuchte historische Gebäude der Schweiz. Während der Führung sehen Sie die Wandmalereien aus dem 14. Jh., die unterirdischen Gewölbe, Paradesäle und das original erhaltene Schlafzimmer aus der Zeit der Berner Herrschaft. Nach dem Abendessen im Hotel können Sie sich gerne Ihrer Reiseleitung zu einem Spaziergang durch Montreux anschließen.

3. Tag: So., 5. März 2017

Fahrt nach Broc. Hier werden Sie in die wunderbare Welt der Schokolade Cailler eingeweiht. Nach der Besichtigung und einer Probe erfolgt die Rückfahrt. Die Zustiegsorte erreichen Sie am Abend.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● Zentrales 4-Sterne-Hotel

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends 4-Gang-Menü)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Schokoladenfabrik mit Probe

- alle Führungen und Eintrittsgelder gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

und vieles mehr

Preis p. P. :

Busrundreise ab unseren Zustiegsorten:

Im Doppelzimmer € 

590,-

EZ-Zuschlag

 

80,-

Buchung halber DZ möglich.

Reise Nr.: B2605

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

 Kaum Nebenkosten

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

 Reisebedingungen  Impressum