über 65 Jahre reisen mit Geiger

Niveauvoll reisen

in guter Gesellschaft

 
 

Busreisen Kreuzfahrten Flugreisen Tagesfahrten Last Minute Aktuelles Vorteile

 
 

Die Donau in Flammen

15. bis 19. Juni 2017 (5 Tage)

>>hier finden Sie den Artikel zur Reise<<

>>> Klimatisch beste Reisezeit <<<

Genießen Sie das farbenprächtige Spektakel über der Donau. Musik und Feuershow sind bestens aufeinander abgestimmt. Von den Donaubrücken erleuchtet das Feuerwerk den ganzen Nachthimmel für eine gute halbe Stunde - ein einmaliges Erlebnis.

Reiseverlauf:

1. Tag: Do., 15. Juni 2017

Morgens Fahrt ab den Zustiegsorten nach Linz und Bezug Ihres Stammquartiers. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Fr., 16. Juni 2017

Vormittags Stadtführung durch das Zentrum der oberösterreichischen Hauptstadt Linz, Kulturhauptstadt 2009. Prächtige Bürger- und Stiftshäuser lohnen ein genaues Hinsehen ebenso wie die - hinter Torbögen verborgenen - Innenhöfe. Gleich anschließend befindet sich der große barocke Hauptplatz mit seinem geschäftigen Treiben. Dome, Kirchen und Basilika prägen das Linzer Stadtbild. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend gehen Sie an Bord zur Schifffahrt „Donau in Flammen". Während Sie von Linz nach Aschach fahren, werden Sie mit einem 3-Gang-Menü verwöhnt. An Bord sorgt Live-Musik und Tanz für Ihre Unterhaltung. Höhepunkt des Abends ist das Feuerwerk, das synchron zu klassischer Musik gezündet wird. Gegen Mitternacht treffen Sie wieder in Linz ein.

3. Tag: Sa., 17. Juni 2017

Fahrt ins Mühlviertel, nach Rainbach im Mühlkreis. In stilgerechter Umgebung des historischen Pferdeeisenbahnhofes besuchen Sie das Museum. Im Luxuswagen „Hannibal", in dem einst die Herrschaften des Habsburger Kaiserreiches reisten, wird das unvergleichliche Gefühl des „Reisens von einst" lebendig. Ein Nostalgieerlebnis, das weltweit einzigartig ist! Nach dem Besuch sowie einer Fahrt mit der Nostalgie-Pferdeeisenbahn geht es nach Freistadt. Nach einem Mittagessen erleben Sie die Brau- und Kulturstadt mit ihren einzigartigen mittelalterlichen Wehranlagen, den mächtigen Türmen und Toren bei einem Stadtrundgang. Rückfahrt nach Linz. Abendessen im Hotel.

4. Tag: So., 18. Juni 2017

Fahrt nach Steyr, wo Sie einen Stadtrundgang durch die Altstadt unternehmen. Entdecken Sie den Steyrer Stadtplatz, einer der schönsten Europas, mit dem gotischen Bummerlhaus, die historische Innenstadt mit verborgenen romantischen Innenhöfen sowie den Zusammenfluss von Enns und Steyr, der die einzigartige Lage der Stadt ausmacht. Nachmittags Weiterfahrt zum Augustiner Chorherrenstift St. Florian, eines der größten und bekanntesten Barockklöster. Nach einem kleinen Orgelkonzert auf der Brucknerorgel in der Stiftsbasilika erwartet Sie eine Führung durch das Stift. Rückfahrt nach Linz. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Mo., 19. Juni 2017

Heute treten Sie die Heimreise an. Die Zustiegsorte erreichen Sie am frühen Abend.

Bei GEIGER inklusive:

● Komfortabler 5-Sterne-Bus (besonders großer Sitzabstand, neuester Sicherheitsstandard)

● Zentrales 4-Sterne-Hotel

● Besondere Halbpension (Frühstücksbüffet, abends 3-Gang-Menü)

● GEIGER-Reiseleitung

● Örtliche Fremdenführer

● Hochwertiges Ausflugsprogramm

- Schifffahrt „Donau in Flammen"

- Fahrt mit der Nostalgie-Pferdeeisenbahn

- Orgelkonzert

- Mittagessen unterwegs

- alle Führungen und Eintrittsgelder´gemäß Programm

● Sektempfang im Bus

● Gepäcktransport im Hotel

und vieles mehr

Preis p. P.:

Busrundreise ab unseren Zustiegsorten:

Im Doppelzimmer € 

790,-

DZ zur Alleinbenutzung

+€ 

140,-

Buchung halber DZ möglich.

Reise Nr.: B2623

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

 Kaum Nebenkosten

>>> Zurück zur Übersicht Busreisen

 

 Reisebedingungen  Impressum